med. Fußpflege

med. Fußpflege

Der Fuß ist das am meisten belastete Körperteil des menschlichen Körpers, da er Tag für Tag unser gesamtes Gewicht tragen muss. Mein Ziel ist es, durch eine genaue Fußanalyse die Problematiken mit Ihnen zu besprechen und so eine Verbesserung Ihres Fußbildes zu erzielen und das Vorhandene zu erhalten.
Mit Hilfe von Orthopäden, Hautärzten, Neurologen und Diabetologen wird die med. Fußpflege unterstützt.
Durch meine Berufserfahrung in der Chirurgie und Orthopädie als examinierte Krankenschwester ist mir sehr daran gelegen, dass die Fußgesundheit erhalten bleibt um Folgeschäden zu vermeiden. Mein Motto lautet: Soweit die Füße tragen. Nagelpflege bei einem Fuß

Füße in fachlich guten Händen
Anwendung Preis
med. Fußpflege 18.00 €
Hausbesuche 20.00 €
Fußbad   3.00 €
Lackieren der Fußnägel   4.00 €
Reflexmassage
am Fuß (60 min.)
30.00 €
verwendete Produkte:
Alpressan, Aesthetico, Pedibaehr

Was ist die Fußreflexzonenbehandlung am Fuß?

Was ist die Fußreflexzonenbehandlung am Fuß?

Sie ist einen manuelle Behandlungsform und gehört zur Gruppe der Komplementärmethoden. Sie spricht den ganzen Menschen an, geht individuell auf seine gesundheitlichen Bedürfnisse ein und unterstützt die vorhandenen Selbstheilungskräfte. Der Begriff „Reflexzonen“ wird auch bei anderen Methoden verwendet und versteht sich als „reflektieren“ eines Großen im Kleinformat.

Sie ist einen manuelle Behandlungsform und gehört zur Gruppe der Komplementärmethoden. Sie spricht den ganzen Menschen an, geht individuell auf seine gesundheitlichen Bedürfnisse ein und unterstützt die vorhandenen Selbstheilungskräfte. Der Begriff „Reflexzonen“ wird auch bei anderen Methoden verwendet und versteht sich als „reflektieren“ eines Großen im Kleinformat.

Er spricht von „Zonentherapie“ die mit einer zehn-Zonen-Einteilung des Körpers und eine Übereinstimmung der Fusszonen zu finden ist.
Wir betrachten „Zonen“ dann als belastet, wenn sie auf den Behandlungsimpuls schmerzhaft reagieren, bzw. wenn sich Zeichen der Überforderung des vegetativen Nervensystems zeigen. Es gibt eine Reihe von Äußeren und Inneren Anlässen, die den Fuß belasten können. Ob und wann sich daraus im Fuß belastende Zonen ergeben, hängt von der Dauer und Intensität des Reizes und von der Vitalität des jeweiligen Menschen ab.

Generelle Ursachen können sein…

Generelle Ursachen können sein…

Eine Überbeanspruchung
Wandern, Laufen
Übermüdung
stehende Berufe
Augenblickliche Störungen
Verletzungen, Schnitte, Frakturen, Prellungen
Ererbte Dispositionen
Platt-, Senk-, Spreiz-, Knick- und Hohlfuß, geschwächtes Bindegewebe, Allergien und Erbkrankheiten
Allgemeine Durchblutungsstörungen
Krampfadern, Lähmungen, Unterschenkelgeschwüre, intermittierendes Hinken
Akute Krankheitsprozesse
Mittelohrentzündung, Magenschleimhautentzündung
Chronische Krankheitsprozesse
chronische Bronchitis, Tumore, Herzerkrankungen
Organunterfunktionen
hormonell-, mangel- und Fehlfunktionen
Organüberfunktionen
Schilddrüsenüberfunktion, übermäßige Schweißbildung

Allgemeine Fußschäden bedeuten immer auch eine Schwächung und Beeinträchtigung des Gesamtbefindens des Menschen.

AYURVEDA-Massage

FachinstitutFachinstitut

Claudia Dudek
Uphook 7
48488 Emsbüren

Öffnungszeiten

Termine
bitte telefonisch vereinbaren

Kontaktieren Sie uns

Mobil +
0163 567 5000